Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Mitglied im Deutschen Angelfischerverband e. V. / anerkannte Naturschutzvereinigung gem. §32 SächsNatSchG, anerkannte Umweltvereinigung gem. §3 UmwRG

 
« zurück blättern 
alle News im Überblick
weiter blättern » 

Regelungen zur Bootsnutzung und Bootskennzeichnung auf Angelgewässern

Engere Kooperation mit Wasserschutzpolizei angestrebt!

10.07.2015
Am 31.08.2014 ist die neue Sächsische Schifffahrtsverordnung (SächsSchiffVO) in Kraft getreten.
Die dortigen Regelungen haben unmittelbare Auswirkungen auf die Bootsnutzung auf unseren Angelgewässern. Neben den allgemeinen Verkehrsregeln und Verhaltenspflichten auf dem Gewässer wird in der übergeordneten Binnenschifffahrtsstraßenordnung (BinSchStrO) auch die Kennzeichnungspflicht der Fahrzeuge und Kleinfahrzeuge geregelt.
Anlässlich einer gemeinsamen Geschäftsführerberatung der Regionalverbände und des Landesverbandes Sächsischer Angler (LVSA) konnten wir Herrn Polizeihauptmeister Stefan Lisofsky vom Fachdienst Wasserschutzpolizei in unserer Geschäftsstelle begrüßen.
Wir haben gemeinsam wichtige Themen wie etwa Regelungen der im Jahr 2014 neu in Kraft getretenen Sächsischen Schifffahrtsverordnung erörtert. Einen Überblick über das sächsische Schifffahrtsrecht sowie die konkreten Regelungen zur Bootskennzeichnung und zur Lichterführung haben wir hier zusammengefasst (s. Anlagen unten).

Unsere Regionalverbände werden außerdem das Angebot der Wasserschutzpolizei für gemeinsame Vorträge und anschließenden Diskussionsrunden gegenüber unseren Mitgliedern nutzen.
Außerdem streben wir eine gemeinsame Kooperation zwischen der Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), der Wasserschutzpolizei und dem LVSA zur Präventions- und Öffentlichkeitsarbeit zu den Themen: Sicherheit auf dem Wasser, Rettungsmittel an Bord, Erste Hilfe an Bord an.



weiterführende Informationen 

Anlagen 

« zurück blättern 
alle News im Überblick
weiter blättern » 

Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Rennersdorfer Straße 1

01157

Dresden

+49 (0)351 4275115

info@landesanglerverband-sachsen.de

 
28.11.2016 AV Niedersachsen e. V.: NABU Niedersachsen - Behauptungen zum Kormoran falsch! -  Eine Mitteilung von Florian Möllers (Dipl. Biologe), Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Anglerverbandes Niedersachsen e. V. (AVN), vormals Landessportfischerverband Niedersachsen e. V.
14.11.2016 Information des LVSA-Präsidiums zur Mitgliedschaft im Deutschen Angelfischerverband e.V. (DAFV) -  Das Präsidium des Landesverbandes Sächsischer Angler e. V. (LVSA) hat anlässlich der Präsidiumssitzung am 10.11.2016 folgenden Beschluss gefasst, welcher wiederum der Delegiertenversammlung des LVSA am 04.03.2017 zur Beschlussfassung vorgelegt werden soll: "Das Präsidium des LVSA wird die Arbeit und Entwicklungen des DAFV im Jahr 2017, also auch nach der Beendigung der Mitgliedschaft durch den LVSA, beobachten und die Delegiertenversammlung entsprechend informieren. Über einen möglichen Antrag auf Mitgliedschaft entscheidet die Delegiertenversammlung durch Beschlussfassung." Wir möchten Anfragen unserer Mitglieder inhaltlich dementieren, welche auf Schilderungen diverser Foren im Internet zurückgehen. Dort wird geschildert, dass unser Präsident anlässlich der Verbandsausschusssitzung des DAFV am 11.11.2016 die Mitteilung gegeben hätte, dass wir bereits ab kommenden Jahr wieder einen Antrag auf Mitgliedschaft stellen würden.
20.10.2016 VGA-Ausweise um ein Jahr verlängert! -  Die pinkfarbenen Ausweise der Verbandsgewässeraufsicht (VGA) des LV Sächsischer Angler laufen regulär und automatisch am 31.12.2016 aus. Mit einer hier dargestellten offiziellen Verlängerungsmarke des Verbandes können diese Ausweise jedoch um ein Jahr verlängert werden (bis 31.12.2017). Unsere neuen hauptamtlichen Mitarbeiter für die VGA werden eine zukunftsfähige neue Lösung bezüglich der Ausweise ab dem Jahr 2018 entwickeln. Diese Ausweise werden entsprechend unserer Neukonzeption konsequent an ein Schulungsprogramm gebunden sein.