Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Anerkannte Naturschutzvereinigung gem. § 32 SächsNatSchG, anerkannte Umweltvereinigung gem. § 3 UmwRG

 

Häufig gestellte Fragen

Wohin muss ich mich wenden, wenn mein Fischereischein abgelaufen ist?

Verlängerungsanträge nimmt die Fischereibehörde entgegen:
https://www.landwirtschaft.sachsen.de/fischereischein-antraege-verlaengerung-aenderung-postweg-online-13730.html


Meine Adresse hat sich geändert. Wen benachrichtige ich?

       1. den eigenen Verein
2. um den nächsten "Fischer & Angler" nicht zu verpassen: den zuständigen Regionalverband
(Kontakt unter https://www.landesanglerverband-sachsen.de/user_content/files/Verband/Organigramm_2021.pdf)
3. die Fischereibehörde zur Änderung des Fischereischeins
(https://www.landwirtschaft.sachsen.de/fischereischein-antraege-verlaengerung-aenderung-postweg-online-13730.html)


Ich möchte gern Mitglied in einem sächsischen Verein werden. An wen muss ich mich wenden?

Unsere Regionalverbände geben Tipps und helfen bei der Suche nach einem Verein in Wohnortnähe. Kontakte unter https://www.landesanglerverband-sachsen.de/user_content/files/Verband/Organigramm_2021.pdf


Ich bin wohnhaft in Sachsen, aber Vereinsmitglied in einem anderen Bundesland. Wie erhalte ich dennoch einen sächsischen Erlaubnisschein?

Bitte wenden Sie sich an den Regionalverband, der für Ihren Hauptwohnsitz zuständig ist. Der Regionalverband prüft aufgrund der vorliegenden Gewässerfondsverträge die Bedingungen für die Herausgabe des Erlaubnisscheines.

Kontakte unter https://www.landesanglerverband-sachsen.de/user_content/files/Verband/Organigramm_2021.pdf


Kann ich meinen alten DDR-Fischereischein in einen aktuell gültigen sächsischen Fischereischein umschreiben lassen?

Nein, die alten DDR-Fischereischeine werden nicht als Sachkundenachweis anerkannt. Hier bleibt nur die einzige Möglichkeit, einen Fischereischeinlehrgang zu besuchen und eine Prüfung abzulegen, um einen gültigen Fischereischein zu erhalten.


Gibt es einen Onlineverkauf von Angelkarten?

Ein Onlineverkauf ist bisher nicht möglich.


Finden trotz Corona-Pandemie Präsenzkurse für Fischereischeinlehrgänge statt?

Die derzeit gültige Corona-Schutz-Verordnung untersagt Aus-, Fort- und Weiterbildungen. Aus diesem Grund sind Präsenzkurse für Fischereischeinlehrgänge aktuell nicht möglich.


Ich habe noch immer keinen Erlaubnisschein für das Jahr 2021 erhalten. An wen muss ich mich wenden?

Die Erlaubnisscheine wurden durch die Regionalverbände an die Vereine ausgegeben. Bitte wenden Sie sich zunächst an den Vorstand Ihres Vereines. Sollte sich dieser nicht äußern, so wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Regionalverband.
Kontakte unter: https://www.landesanglerverband-sachsen.de/user_content/files/Verband/Organigramm_2021.pdf

Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Rennersdorfer Straße 1

01157

Dresden

+49 (0)351 4275115

info@landesanglerverband-sachsen.de

 
12.03.2021 Information zur Rutschung am Knappensee -  Uferböschung auf einer Breite von 400 bis 500 Metern abgerutscht
15.02.2021 Vorsicht beim Betreten von Eisflächen -  Die aktuellen Bedingungen locken viele Menschen auf Eisflächen. Auch das Eisangeln erfreut sich großer Beliebtheit. In Anbetracht der steigenden Temperaturen in dieser Woche sei noch einmal auf die mögliche Gefahr beim Betreten von Eisflächen hingewiesen. Am vergangenen Wochenende gab es einen Vorfall an der Kiesgrube Leuben, bei dem 4 Personen durch die Eisdecke gebrochen sind: Meldung auf der Seite des MDR Wir bitten darum, stets die Vernunft walten zu lassen, um sich und andere keiner Gefahr für Leib und Leben auszusetzen. Hier auch nochmal der Hinweis der Landestalsperrenverwaltung: LINK
05.02.2021 Jahressteuergesetz 2020  -  Neuerungen für Angelvereine
Akzeptieren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr