Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Anerkannte Naturschutzvereinigung gem. § 32 SächsNatSchG, anerkannte Umweltvereinigung gem. § 3 UmwRG

 
« zurück blättern 
alle News im Überblick
weiter blättern » 

Resümee: Delegiertenversammlung des AVE vom 07.03.2020

Wegweisende Beschlüsse für eine solide Zukunft des Verbandes gefasst


zum Vergrößern Bild anklicken

11.03.2020
Am 07. März 2020 fand die diesjährige Delegiertenversammlung des Anglerverbandes "Elbflorenz" Dresden e. V. statt. 153 Delegierte nahmen die Chance wahr, ihren Verein im höchsten Organ des Verbandes, der Delegiertenversammlung zu vertreten. Diese war von wichtigen Beschlussfassungen für eine solide Zukunft unseres Verbandes geprägt. Schwerpunkte waren die Themen Verbandsfinanzen und Erhöhung der Mitgliedsbeiträge. Zuvor wurden über einen Zeitraum von mehreren Monaten die notwendigen Diskussionen im Verband und in den Vereinen geführt.

Bevor es die Beschlussfassungen behandelt wurden, berichtete Vizepräsident Jürgen Steinert in seinem Rechenschaftsbericht über die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit des Präsidiums, der Geschäftsstelle und unserer Vereine. Den Bericht zur Jahresabrechnung hielt der Geschäftsführer des Verbandes, Angelfreund René Häse.

Neben der Vergangenheitsbetrachtung der Ereignisse im Jahr 2019 wurde auch ein Ausblick für das Jahr 2020 vorgenommen.

Der vollständige Artikel kann unter dem nachfolgendem Link eingesehen werden.

weiterführende Informationen 

« zurück blättern 
alle News im Überblick
weiter blättern » 

Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Rennersdorfer Straße 1

01157

Dresden

+49 (0)351 4275115

info@landesanglerverband-sachsen.de

 
23.03.2020 Angeln erlaubt? Information zur Corona-Virus-Pandemie  -  Aktuelle Informationen der sächsischen Anglerverbände im Landesverband Sächsischer Angler e. V. zum Angeln in Sachsen
00.00.0000 ABGESAGT: Delegiertenversammlung des LVSA am 04.04.2020 in Leipzig -  Aufgrund der gegenwärtigen und unsicheren Lage rund um das Corona-Virus hat der Vorstand des Landesverbandes beschlossen, die Delegiertenversammlung am 04.04.2020 in Leipzig abzusagen und auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.
00.00.0000 Resümee: Delegiertenversammlung des AVE vom 07.03.2020 -  Wegweisende Beschlüsse für eine solide Zukunft des Verbandes gefasst
Akzeptieren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr