Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Anerkannte Naturschutzvereinigung gem. § 32 SächsNatSchG, anerkannte Umweltvereinigung gem. § 3 UmwRG

 

CastingCasting_neu.jpg

Castingsport (Wurfsport) - der leistungsorientierte Sport der Angler, bei dem es mit Spezialangelruten um Zieltreffer und Weitenmeter auf Rasensportplätzen oder in Stadien geht.

Castingsport ist eine Mehrkampfsportart, die extreme Konzentration in den Zielwurfdisziplinen, ähnlich der Sportschützen und die Athletik der Speer- und Diskuswerfer für die Weitwurfdisziplinen, erfordert.

Das Casting ist etwa ab dem 5. Lebensjahr bis ins hohe Alter durchführbar und dient u. a. auch der Wurfgenauigkeit beim Angeln.

Ein gut organisiertes Wettkampfsystem ermöglicht bei entsprechender Leistungsbereitschaft und Kontinuität die Teilnahme bis zu Welt- und Europameisterschaften.


Die Mehrkampfdisziplinen im Castingsport setzen sich wie folgt zusammen:

Gewicht Ziel + Gewicht Präzision + Gewicht Weit = der Gewicht-Dreikampf

+ Fliege Ziel + Fliege Weit = der Fünfkampf

+ Fliege Weit Zweihand + Gewicht Weit Zweihand = der Siebenkampf

+ Multi Ziel + Multi Weit (jeweils mit Multi-Rollen geworfen) = der Neunkampf oder auch Allround-Kampf


Casting_neu_2.jpg

Kontakt:

Castingsportreferent
Bernd Gutkaes
Am Perzebach 8
09603 Seifersdorf

Telefon: 037328-18187

Mail: berndgutkaes@hotmail.com

Veranstaltungskalender und Ausschreibungen - Castingsport 2020

 Datum

 Beratung/Veranstaltung

 Ort

Ausschreibung/Ergebnisse

01.02.2020

Hallenturnier

Weißenfels

Ergebnisse (PDF/70 KB)

08.02.2020

Bärenpokal (Hallenturnier)

Berlin

Ergebnisse (PDF/70 KB)

29.02.2020

Hallenturnier 

Saalfeld

Ergebnisse (PDF/0,1 MB)

28.03.2020

Internat. Messe-Cup

Erfurt

abgesagt

03. und 15.04.2020

Sachsen-Cup Castingzentrum Freiberg

Döbeln/Freiberg

abgesagt

17.-19.04.2020

1. Weltcup

Tallin (EST)

abgesagt

30.04.-06.05.2020

2. Weltcup

Tokio (JPN)

abgesagt

08.-10.05.2020

1. WM- und JWM-Qualifikation

Halle

abgesagt

10.05.2020

11. Sächsischer Werfertag für Nichtaktive

Döbeln

abgesagt

10.05.2020

Casting-Trainingstag des LVSA

Döbeln

Ergebnisse (PDF/40 KB) 

22.-24.05.2020 3. Weltcup / GP Österreich Lenzing (AUT) abgesagt
29.-31.05.2020 2. WM- und JWM-Qualifikation Ludwigslust abgesagt

12.-14.06.2020

3. WM- und JWM-Qualifikation

Köln

abgesagt

26.-28.06.2020

4. Weltcup

Budweis (CZE)

abgesagt

04.07.2020

30. Sachsenmeisterschaften

Freiberg

Ergebnisse (PDF/0,3 MB)

05.07.2020

30. Thüringer Meisterschaften

Saalfeld

Ergebnisse (PDF/0,3 MB)

09.-12.07.2020

65. IDCM und 4.WM-Qualifikation

Kellinghusen

abgesagt

10.-12.07.2020

5. Weltcup

Nové Zámky (SVK)

abgesagt

31.07.-02.08.2020

6. Weltcup u. Finale

Sostanj (SLO)

abgesagt

06.-09.08.2020

52. DJJCM Jugend und Junioren

Lohfelden

abgesagt

21.-23.08.2020

Intern. Schweizer Meisterschaften

Dübendorf (SUI)


27.-30.08.2020

50. Dt. Seniorenmeisterschaften

Köln

abgesagt

04.-09.09.2020

WM Leistungsklasse

Karlshamm (SWE)

abgesagt

25.-27.09.2020

Trainingslehrgang Castingzentrum Freiberg

Saalfeld


09.-10.10.2020

Intern. Veteranen-Spree-Cup

Berlin


23.-24.10.2020

GP Berlin-Lichtenberg

Berlin


06.-08.11.2020

38. Freiberger Übungsleiterpokal

Freiberg

Ausschreibung (PDF/0,2 MB)

13.-15.11.2020

Sitzung Sportausschuss und LV-Referenten

Halle

abgesagt


Rückblick Veranstaltungskalender Castingsport 2019

 Datum

 Beratung/Veranstaltung

 Ort

Ausschreibung/Ergebnisse

09.02.2019

Bärenpokal (Hallenturnier)

Berlin

Ergebnisse (PDF/0,2 MB)

24.02.2019

Hallenturnier

Hohenmölsen

Ergebnisse (PDF/0,2 MB)

02.03.2019

Hallenturnier

Saalfeld

Ergebnisse (PDF/0,1 MB)

03.03.2019

22. Ilmenauer Winterturnier

Ilmenau


30.03.2019

Internat. Messe-Cup

Erfurt

Ergebnisse (PDF/0,2 MB)

11.-14.04.2019

1. Weltcup

Tallin (EST)

Ergebnisse (PDF/1 MB)

24. + 26.04.2019

Sachsen-Cup (nur für Sachsen)

Döbeln/Freiberg

Ergebnisse (PDF/0,1 MB)

26.-28.04.2019

1. WM- und JWM-Qualifikation

Halle


05.05.2019

10. Sächs. Werfertag für Nichtaktive

Döbeln

Ergebnisse (PDF/0,1 MB)

05.05.2019

Casting-Trainingstag des Landesverbandes

Döbeln


18.05.2019

29. Sachsenmeisterschaften

Großschirma

Ergebnisse (PDF/0,1 MB)

19.05.2019

29. Thüringer Meisterschaften

Saalfeld

Ergebnisse (PDF/0,1 MB)

24.-26.05.2019

2. WM- und JWM-Qualifikation

Ludwigslust


31.05.-02.06.2019

2. Weltcup 

Tokio (JPN)

Teilnehmer aus dem LV:

Pierre Mende (SAV Freiberg)
3. Platz Fünfkampf

Ergebnisse (PDF/0,6 MB) 

14.-16.06.2019

3. WM- und JWM-Qualifikation

Köln


14.-16.06.2019

3. Weltcup

Oslo (NOR)

ersatzlos gestrichen

28.-30.06.2019

4. Weltcup

Budweis (CZ)

Teilnehmer aus dem LV:

Pierre Mende, Sven Kleen, Sebastian Scholze (alle SAV Freiberg)

Ergebnisse (PDF/0,8 MB) 

04.-07.07.2019

WM Senioren und Veteranen

Fridek Mistek (CZ)


05.-07.07.2019

ASKÖ

Wien (A)


11.-14.07.2019

64. IDCM und 4. WM-Qualifikation

Bad Kreuznach

Teilnehmer aus dem LV:

Sven Kleen: 3. Pl. Multi Weit u. 3. Pl. Allround
Sebastian Scholze 
(beide SAV Freiberg)
Jan Schönberg: 2. Pl. (TG Westewitz)

Ergebnisse (PDF/1 MB) 

02.-04.08.2019

5. Weltcup

Tolmin (SVN)

Teilnehmer aus dem LV:

Sven Kleen (SAV Freiberg)
Ergebnisse (PDF/1 MB) 

08.-11.08.2019

51. DJJCM Jugend

Demmin


15.-18.08.2019

49. Deutsche Seniorenmeisterschaften

Kellinghusen


23.-25.08.2019

Internationale Schweizer Meisterschaften

Dübendorf (CH)

Teilnehmer aus dem LV:

Sven Kleen (SAV Freiberg): 1. Platz Fünfkampf
Ergebnisse (PDF/1 MB) 

04.-08.09.2019

Weltmeisterschaften Leistungsklasse

Hluboká (CZ)


13.-15.09.2019

6. Weltcup u. Finale

Szamotuly (PL)

Teilnehmer aus dem LV:

Sven Kleen: 3. Platz 5-Kampf
Sebastian Scholze (beide SAV Freiberg)
Jan Schönberg (TG Westewitz)

Ergebnisse (PDF/0,1 MB) 

27.-29.09.2019

Internationales Turnier



04.-06.10.2019

Trainerweiterbildung

Bad Blankenburg


12.10.2019

Intern. Veteranen-Spree-Cup

Berlin

Teilnehmer aus dem LV:

Bernd Gutkaes
Mathias Rädel
(beide SAV Freiberg)

Ergebnisse (PDF/0,1 MB) 

01.-03.11.2019

37. Intern. Freiberger Übungsleiterpokal

Freiberg

Ergebnisse (PDF/0,5 MB)

15.-17.11.2019

Sitzung Sportausschuss und LV-Referenten

Halle



Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Rennersdorfer Straße 1

01157

Dresden

+49 (0)351 4275115

info@landesanglerverband-sachsen.de

 
00.00.0000 LTV: Sommertemperaturen führen zu vermehrtem Algenwachstum - Blaualgen in einzelnen Stauanlagen -  In einigen Stauanlagen der Landestalsperrenverwaltung treten derzeit wieder verstärkt Blaualgen auf. Begünstigt wird die Algenblüte durch die lang andauernde warme Wettersituation mit viel Sonneneinstrahlung. Besonders betroffen sind bei den Brauchwasseranlagen im Landkreis Nordsachsen die Talsperren Horstsee, Döllnitzsee, Schadebach II sowie der Große Teich Torgau. Im Landkreis Leipzig treten Blaualgen verstärkt in den Talsperren Schömbach (teilweise auch Altenburger Land) und Göttwitzsee sowie im Stausee Rötha, im Speicherbecken Witznitz und im Speicherbecken Lobstädt auf. Im Landkreis Mittelsachsen sind die Talsperre Baderitz und der Untere Großhartmannsdorfer Teich betroffen. An den Talsperren Koberbach (Landkreis Zwickau) und Bautzen (Landkreis Bautzen) - beides EU-Badegewässer - liegt aktuell vom jeweils zuständigen Gesundheitsamt eine Empfehlung vor, nicht zu Baden. Grund ist die Entwicklung von Blaualgen und eine geringe Sichttiefe (kleiner als 1 Meter). Auch an der Talsperre Pirk beobachtet die Landestalsperrenverwaltung, dass sich zunehmend Blaualgen bilden. An dieser Anlage liegt aber noch keine Warnung des Gesundheitsamtes vor. Das Algenwachstum wird durch die hohen Temperaturen angeregt. Im Wasser gelöste Nährstoffe, vor allem Phosphor, fördern diese Entwicklung. Mit dem vermehrten Wachstum und späteren Absterben der Algen geht wiederum ein deutlicher Sauerstoffentzug des Wassers einher. Blaualgen kommen in geringen Mengen in fast jedem Gewässer vor. Problematisch wird es, wenn sie sich massenhaft vermehren, wie es zum gegenwärtigen Zeitpunkt geschieht. Bei Personen mit sensibler Haut kann der Wasserkontakt Hautreizungen verursachen. Das Wasser sollte nicht verschluckt werden. Hintergrund: Die Landestalsperrenverwaltung bewirtschaftet 87 Talsperren, Hochwasserrückhaltebecken und Speicherbecken im Freistaat Sachsen. 23 der Anlagen sind Trinkwassertalsperren, zehn Anlagen sind als EU-Badegewässer ausgewiesen. Für die Bewertung der Badegewässer sind die jeweiligen Gesundheitsämter zuständig. Informationen dazu gibt es im Internet unter: https://www.gesunde.sachsen.de/badegewaesser.php In Trinkwassertalsperren ist es grundsätzlich verboten zu baden. Bei diesen Anlagen ist jeweils die Trinkwasserqualität einer ganzen Region davon abhängig.
14.07.2020 Sächsische Corona-Schutz-Verordnung vom 14.07.2020 -  Die neue sächsische Corona-Schutz-Verordnung ist am 14.07.2020 in Kraft getreten. Im § 2 (Kontaktbeschränkung, Abstandsregelungen, Mund-Nasenbedeckung) heißt es im Absatz (2): (2) Zusammenkünfte und Ansammlungen im öffentlichen Raum sind nur zulässig allein und mit den Angehörigen des eigenen Hausstandes, in Begleitung der Partnerin oder des Partners, mit Personen, für die ein Sorge- oder Umgangsrecht besteht, und 1. mit Angehörigen eines weiteren Hausstandes oder 2. mit bis zu zehn weiteren Personen Im Absatz (9) heißt es nun weiterhin: (9) Zusammenkünfte und Ansammlungen im öffentlichen Raum sind abweichend von Absatz 2 bei Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern erlaubt. § 5 bleibt unberührt. Aus dieser Verordnung heraus ergeben sich Freiräume für gemeinschaftliche Aktivitäten im Verein. Wir weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, dass der rechtliche Vertreter des Vereins (der Vorstand) verantwortlich ist für die Einhaltung der entsprechenden Regelungen aus der Verordnung und im Falle eines Verstoßes haftet. Fragen zum Umgang mit der Corona-Schutz-Verordnung bzw. deren Auslegung können zudem an das Gesundheitsamt des entsprechenden Landratsamtes gestellt werden. Für die Jugendarbeit gibt es einen neuen Absatz in der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung und in der Allgemeinverfügung werden die Auflagen konkretisiert. Im Grunde ist vieles nicht neu, aber verdeutlicht unsere Anliegen (z. B. innerhalb eines geschlossenen Zeltlagers muss man keinen Abstand halten, es gibt keine Teilnehmer-Begrenzungen). Hierzu ist in Punkt 6 der Allgemeinverfügung folgendes festgelegt: Für Maßnahmen der Familien,- Kinder- und Jugenderholung sind zudem folgende Hygieneregeln zu beachten: Das Hygienekonzept des Veranstalters ist unter Berücksichtigung des Hygienekonzepts der Beherbergungsstätte zu erstellen. Dabei sind die allgemeinen Regelungen dieser Allgemeinverfügung zwingend aufzunehmen. Die Anzahl der Teilnehmer einschließlich Betreuer soll die örtlichen Gegebenheiten und die Abgrenzbarkeit der Gruppen berücksichtigen. Die Maßnahmen sind in festen Gruppen durchzuführen; Kontakte zu anderen Gruppen oder Einzelpersonen sind zu vermeiden. Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist, wo immer möglich, einzuhalten. Wenn die Angebote in festen wiederkehrenden Gruppen mit datenschutzkonformer und datensparsamer Kontaktnachverfolgung durchgeführt werden können, muss der Mindestabstand innerhalb der Gruppe nicht eingehalten werden.
30.06.2020 Geierswalder See wird offiziell für das Angeln freigegeben -  Arbeitsgemeinschaft "Lausitzer Seenland" und LMBV geben Geierswalder See zur Nutzung durch Fischer & Angler frei
Akzeptieren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr