Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Anerkannte Naturschutzvereinigung gem. § 32 SächsNatSchG, anerkannte Umweltvereinigung gem. § 3 UmwRG

 

Seitenübersicht

Startseite

» Kontakt

» Links

» Datenschutz

» Sitemap

» Impressum

» Login

Aktuelles

» 36. Internat. Freiberger Übungsleiterpokal

» 22. Schnee-Cup in Döbeln

» Zentraler Umwelttag in ganz Sachsen

» Anglertreff Feeder

» Messe Jagd & Angeln in Markkleeberg

» Anglertreff Einzel

» Tag der Sachsen in Torgau

» Fischsterben durch Wetterextreme

» Anglertreff Vereine

» Invasive Schwarzmundgrundel - neue Futterart für Raubfische?

» Anglertreff Vielseitigkeit in Görlitz

» 28. Offene Sachsenmeisterschaften in Freiberg

» Datenschutz im Verein - kein Grund zur Panik!

» Redynamisierung der Spree in Malschwitz

» LTV: Starkregen im Vogtland erfordert sensible Steuerung der Talsperre Pirk

» Casting-Trainingstag in Döbeln

» 9. Sächs. Werfertag für Nichtaktive in Döbeln

» Aktiv im Ehrenamt - Schulungen unserer Jugend- und Gewässerwarte 2018

» Offener Sachsencup in Freiberg

» Schulungen Jugendwarte und Gewässerwarte

Veranstaltungen

Der Verband

» Aufgaben und Ziele

» Aufbau und Struktur

» Das Präsidium

» Die Geschäftsstelle

» Die Satzung

Informationen

» guest information

» Verbandszeitung

» Angeln in ...

» Geässerordnung, Gewässerverzeichnis

» Gesetze, Verordnungen

Schulung

» Gewässerwarte

» Jugendwarte

Jugend

» Jugend und Angeln

» Veranstaltungen

» Jungangler unter sich

» Materialien

Referate

» Verbandsgewässeraufsicht

» Angeln

» Meeresangeln

» Casting

» Jugend

» Öffentlichkeitsarbeit / Schulung

» Natur- und Umweltschutz

» Gewässerwirtschaft

Naturschutz

» Verbandsnaturschutz

» LAG Naturschutz

» Projekte

Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Rennersdorfer Straße 1

01157

Dresden

+49 (0)351 4275115

info@landesanglerverband-sachsen.de

 
00.00.0000 Invasive Schwarzmundgrundel - neue Futterart für Raubfische? -  Aufruf zum Grundel-Monitoring in Raubfischmägen
29.05.2018 Redynamisierung der Spree in Malschwitz -  Informationen des Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft
00.00.0000 Aktiv im Ehrenamt - Schulungen unserer Jugend- und Gewässerwarte 2018 -  Am Schulungswochenende 21./22.04. fanden die Lehrgänge für unsere Jugend- und Gewässerwarte statt. 62 interessierte und wissbegierige Schulungsteilnehmer konnten wir in Dresden begrüßen. Inhaltlich konzentrierte sich der Jugendwartelehrgang stichpunktartig auf folgende Themen: Fischereigesetzliche Vorgaben für die Jugendarbeit, Aufgaben des Jugendwarts, Versicherungsschutz, Praktische Jugendarbeit in unseren Regionalverbänden und Vereinen sowie auf Belange des Bundeskinderschutzgesetzes und datenschutzrechtlicher Vorgaben. Die Gewässerwarte befassten sich mit folgenden Inhalten: Aufgaben und fischereirechtliche Grundlagen für die Arbeit als Gewässerwart, Gewässerökologie und Fischgesundheit, Versicherungsrelevante Themen und gewässerwirtschaftliche Grundlagen. Hier ging es insbesondere um die Besatzplanung, Fang- und Besatzstatistik, Regelungen zu Transport und Abnahme von Fischen. Ein besonderer Dank gilt allen Referenten sowie den überaus disziplinierten Schulungsteilnehmern, (welche trotz herrlichstem Sonnenschein außerhalb des Schulungsraumes) das komplette Wochenende konzentriert bei der Sache waren – für ihr und unser Ehrenamt! Danke!
Akzeptieren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr